Wir sind wiedergeboren. Wir waren mal Tiere. Doch nun wollen wir unser Leben so führen wie wir es vorgehabt hatten. Mit nur einem Unterschied: Wir sind Menschen. Und die R.U.S.E. hängt uns an den Fersen...
 
StartseiteStartseite  NeuigkeitenNeuigkeiten  KalenderKalender  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  AegothAegoth  SuchenSuchen  FAQFAQ  

Austausch | 
 

 Damian

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Amorpheus
Admin
avatar

Männlich Haus 4
Arbeit : Künstler
Laune : extrem wirr
Zweitaccount : Raoul
Anzahl der Beiträge : 75

BeitragThema: Damian   Do Dez 05, 2013 10:32 am





*Name/Spitzname*

Damian Blackwell
Spitzname: D.

*Titel/Bedeutung*
-

*Früheres Leben*
Wolf
Lebensgeschichte: *siehe unten*

*Rang in der R.U.S.E.*
unfreiwilliges Experiment


*Animas-Art*
Gestaltwandler Animas

*Alter*
Mensch: 25
Wolf: 5

*Größe*
1, 89m (Mensch)
82 cm Schulterhöhe (als Wolf)

*Gewicht*
80 KG (Mensch)
47 Kg (als Wolf)


*Aussehen*
Mensch:  

Groß, athletisch, like a Ladykiller, leichten drei Tagebart und sanfte, helle, blaue Augen. Schwarzbraunes, mittellanges Haar, das er zumeist zurückkämmt, welches aber immer wieder leicht zerstrubbelt. Er hat meistens einen leichten drei-Tage-Bart, weil er nicht daran denkt sich zu Rasieren. Sein Kleidungsstil ist oft edel aber sportlich- (meistens, schwarzes leichtes Hemd und blaue Jeans oder Schwarze Stoffhose)

Tier:  
seine Wolfsgestalt hat schwarzbraunes fell mit einer hellen Maske doch seine Augen bleiben die seiner menschlichen Gestalt.

TIERART EINTRAGEN:
Wolf

*Charakter*
Raymon ist sein ein und alles. Er würde alles für ihn tun. Er ist im Grunde ein sehr gutmütiger Mensch, der diejenigen, welche ihm am Herzen liegen immer zur Seite steht. Doch nach außen hin und vor allem gegenüber Fremden wirkt er kühl und unnahbar. Still steht er meist bei dem Geschehen, analysiert die Situation und kontert mit Schlagfertigkeit. Sollte Raymon jedoch einmal etwas zustoßen würde er in tausen schwarze Scherben zerfallen.

*Stärken/Schwächen*
Stärken:
+ Hilfsbereit
+ Guter Geruchs- und Hörsinn
+ Aufopferungsbereit

Schwächen:
- überschätzt sich selber
- anderen sein Herz öffnen
- hasst es wenn seine Autorität nicht akzeptiert wird

*Vorlieben/Abneigungen*
Vorlieben:
+ lange Spaziergänge im Herbst
+ Der Geruch einer Frau ohne Parfum
+ seinen kleinen Bruder aufziehn

Abneigungen:
- Männer (nicht Animas sondern Menschen)
- Jäger
- Fellfetischisten

*Geschichte*
Als Wolf:
Als Wolf kannte er keine Namen. Er kannte keine Gesetzte der Menschen. Er kannte die Menschen nicht einmal. Er hatte ein vollkommen normales Wolfsleben, mit drei wunderbaren Welpen, seiner Gefährtin, seinem Rudel. Er war ihr Alpha, und liebte jeden einzelnen von ihnen. Wenn er soetwas wie Liebe hätte definieren können. Sie waren ihm wichtig. Er tat alles um sie zu schützen. Und sein Rudel wuchs. Doch dann kam der Tag an dem SIE sich in sein Leben schnitten. Sie kamen mit Gewehren, Falen und schließlich mit Panierraupen an. Sein Rudel wurde immer weniger. und weniger. Einer nach dem anderen wurde gefangen oder getötet. In der Natur ist aufgrund eines Stärkeren zu sterben keine Schande. Aber diese Wesen, waren nicht normal. Sie töteten ohne Sinn und Verstand. Und nahmen nicht einmal das Fleisch. Sie töteten nicht aus Hunger oder um des Überlebens Willen. Letzlich erschossen erst sein Weibchen. erhängten seine Jungen. Er kämpfte. Kämpfte um zu überleben, doch es half alles nichts. SIe zogen Ihm bei lebendigem Leibe das Fell ab. Sie lachten dabei und er schwor sich selbst. Er würde wiederkommen...

Als Mensch:
Er wusste nicht von Anfang an was er war. Aber er ahnte, dass er anders als die anderen Kinder war. Das seine Eltern irgendetwas an ihm beschäftigte. Doch er hatte keine Ahnung was dies sein könnte. Erst als er neun Sommer zählte konnte er sich an sein früheres Leben erinnern und bemerkte seine Fähigkeit. Es war einfach so passiert. Und dann verstand er, weshlab ihn seine Eltern mit hasserfüllten Augen ansahen. Warum sie Raymon in den Arm schlossen und ihn nicht. Doch zu seinem entsetzen musste er feststellen, dass sein Bruder Raymon genau dasselbe konnte. Hass stiegt in ihm auf bei den schmerzlichen Gedankenan sein früheres Leben und an sein heutiges. Bei dem Gedanken daran, dass seine Eltern seinen Bruder so behandeln könnten wie ihn. Sie versprachen sich zu schweigen. Doch trotz allem war sein jetziges Leben nicht so schön wie er es seinem Bruder wünschte. Er liebte seinen Bruder über alles und als sein Vater diesen eines Abends mit dem Gürtel schlug, tötete er seinen Vater. Daraufhin warf ihn seine Mutter aus dem Haus und er versuchte sich mit kleinen Jobs am Leben zu erhalten. Zum Glück hatte er eine recht angenehme Stimme. So kam es, dass er recht gut über die Runden kam. Er verliebte sich in ein Mädchen, und eines Tages zeigte er ihr seine wahre Gestatl. Überrascht davon, dass sie ihn nicht verstieß sondern ihm nur mit einem Lächeln eine orange farbene Mütze mit Wolfsohren schenkte, wollte er sie Heiraten. Doch kurz darauf wurde sie getötet. Er fand ihren Mörder, ein gestaltwandler Leoparden Animas von dem er die drei Narben über dem rechten Auge hat, und übte Rache. Jedoch vergaß er dabei nie seinen Kleinen Bruder. Als er eines Tages Raymon besuchen wollte, fand er seine Mutter dabei vor, wie sie ein schwarzes Fohlen, seinen Bruder, in der Wanne ertränken wollte. Er tötete seine Mutter und rettete damit Raymon. Damit tauchte er mit seinem Bruder unter. Niemand verdächtigte natürlich ein paar Kinder....Doch nun lebten sie mitten unter anderen Animas. Damian verbrachte viel Zeit mit Forschung. Und eines wusste er. Er wusste mehr als die R.U.S.E.
doch seitdem hatte er sich eines geschworen....er würde auf den Letzen ihm verbliebenen acht geben. Seinen Bruder.


*Gewünschtes Haus*
Haus A mit seinem Bruder Raymon


Gestaltwandler Animas - Kohlrabe - Haus des Künstlers



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.amorpheusart.com
 
Damian
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Animas ::  :: Charaktere :: Animas-
Gehe zu: