Wir sind wiedergeboren. Wir waren mal Tiere. Doch nun wollen wir unser Leben so führen wie wir es vorgehabt hatten. Mit nur einem Unterschied: Wir sind Menschen. Und die R.U.S.E. hängt uns an den Fersen...
 
StartseiteStartseite  NeuigkeitenNeuigkeiten  KalenderKalender  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  AegothAegoth  SuchenSuchen  FAQFAQ  

Austausch | 
 

 Die Struktur der R.U.S.E.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Damian
Admin
avatar

Männlich Haus A mit Bruder Raymon
Arbeit : Kellner und Sänger im Irish Pub
Laune : angeschlagen
Zweitaccount : Haru
Anzahl der Beiträge : 77

BeitragThema: Die Struktur der R.U.S.E.   Do Nov 07, 2013 5:13 am





Oberhaupt:
Niemand weiß wer das Oberhaupt der Organisation ist. Gerüchten nach zu urteilen, setzt es sich aus drei Menschen zusammen. Sie zeigen sich jedoch nie in der Öffentlichkeit. Ihre Anweisungen werden über den Obersten Vorstand Xaviér überbracht. Dieser ist auch der Einzige, der mit ihnen in Kontakt treten kann.



Vorstand:

Der Oberste Vorstand:

Xaviér Barrette
Alter: 34
Es ist nicht bekannt wie der ehemalige Soldat es zum Obersten Mitglied des Vorstandes geschafft hat. Oder besser: Jeder, der davon etwas wusste, weilt nicht mehr in dieser Welt. Er ist korrupt und skrupellos, aber meistens nicht zu sprechen. Er sitzt, gemeinsam mit den anderen Vorstandsmitgliedern, im obersten Stockwerk des Hauptgebäudes, das einer riesigen Wohnung im Bürostil ähnelt. Er selbst besitz den größten Raum der Vorstandsmitglieder, den er nur sehr selten verlässt. Was er dort macht, ist nicht bekannt. Man munkelt er spielt Konsolenspiele oder sieht Fern, während er die neuesten Anweisungen des Oberhauptes bekommt.

Die Vorstandsmitglieder:
(Wird eventuell erweitert)

Flordelis de Brisay
Alter: 32
Als einzige Frau des Vorstands muss sie sich immer wieder beweisen. Ursprünglich kam sie aus einer ländlichen Gegend Frankreichs. Mit 21 trat sie der R.U.S.E. bei. Ihre Motive liegen seit langem im Dunkeln. Allerdings ist jedem Bewusst, dass sie mehr will als nur die Vernichtung der Animas in der Nachbarschaft. Flordelis ist vor allem für die PR der Firma zuständig. Sie erfindet die Fakefirmen unter der sich die R.U.S.E. unter den Animas und auch unter den Menschen bewegt. Ihr ist es zu verdanken, dass man bis heute in der Gesellschaft nicht weiß, was genau die R.U.S.E. eigentlich ist.

Costa De Luca
Alter: 38
Costas Wurzeln liegen in Italien wie auch in Mexiko. Sein Vater war Mexikaner, seine Mutter stammte aus Florenz. Beide waren bereits Mitglied der R.U.S.E. als klein Costa auf die Welt kam. Er hatte nie eine andere Ansicht der Dinge bekommen, als diese, die von der R.U.S.E. vertreten wird. Animas wollen die Welt beherrschen und Krieg gegen die Menschen führen. Das ist das Weltbild, das er kennt und vertritt. Costa ist Ausgebildet darin mit verschiedenen Waffen um zu gehen und arbeitet in der Entwicklung von Plänen gegen die Animas. Dies beinhaltet sowohl große "Reinigungen", wie man in der Organisation sagt, sowie kleinere Komplotte und Anschläge gegen die Animasgemeinde.

Vlad Krylov
Alter: 42
Vlad ist gebürtiger Russe. Geboren wurde er in Minsk im kältesten Winter der letzten 50 Jahre. Durch sein Äußeres, welches massig und Kraftstrotzend ist, wird er von vielen als Soldat angesehen. Tatsächlich diente er einige Zeit lang in der Armee als Elitesoldat, doch Vlad selbst hat sich auf die Wissenschaft konzentriert. Diesem Beruf geht er auch heute noch in der Organisation nach, in die er mehr Rekrutiert wurde, als dass er ihr freiwillig beigetreten war. Doch er arbeitete sich nach oben, bis in den Vorstand und leitet nun die Experimente an den Animas. Augenscheinlich um andere Elitesoldaten zu erschaffen, doch eigentlich versucht er einen Weg zu finden seine Tochter von einer schweren Krankheit zu befreien.



Ränge:

In der R.U.S.E. stehen unter dem Vorstand verschiedene Ränge. Jeh nachdem, welche Vorzüge jemand zu bieten hat wird er einem Gebäude und damit dem jeweiligen Rang zugeteilt.

Wissenschaftler:

Die Wissenschaftler der R.U.S.E. versuchen durch Experimente an teilweise freiwillligen, größtenteils gefangenen Animas, eine Möglichkeit zu finden deren Eigenschaften auf Menschen zu übertragen und somit einen Elitesoldaten zu erschaffen. Kleinere Abteilungen beschäftigen sich jedoch genauso mit der Erstellung von Heilmitteln, Drogen, Schönheitsartikeln und anderem.

Spion:

Die Spione der R.U.S.E. sind darauf spezialisiert sich komplett unsichtbar und unriechbar zu machen. Sie sind die bestausgebildete Einheit an Spionen der Regierung. Einige von ihnen sind freiwillige Animas, die der R.U.S.E. beigetreten sind, um nicht vernichtet zu werden.

Soldat:

Als Soldat werden jene Mitglieder der R.U.S.E. genannt, die im Außeneinsatz tätig sind. Sie kämpfen und führen die Anweisung von Oben aus. Da sich der Vorstand nur selten aus den eigenen Räumlichkeiten begibt, sind sie es, die Anschläge, Komplotte oder "Reinigungen" durchführen.

Experiment:

Als Experiment werden zum einen die Menschen genannt bei denen bereits Genmanipulationen, oder anderweitigen Versuche, durchgeführt wurden. Oftmals leiden sie unter Missbildungen oder Auswüchsen. Seltener ist eines der Experimente geglückt.
Zum anderen werden so die Animas genannt welche sich als Gefangene oder (allerdings seltener) als Freiwillige dort befinden. Sie dienen als Hauptquelle der Experimente. Allerdings dürfen sie nur selten das Gebäude verlassen.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Die Struktur der R.U.S.E.
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Arena Struktur - Tutorial

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Animas ::  :: Über die R.U.S.E.-
Gehe zu: